Sunday, 24.09.17
home Ferienwohnungen Amrum Inselkino Amrumer Leuchtturm Indoorspielplatz Amrum
Geschichte Amrum
Fakten über Amrum
Inselgeschichte Amrum
Verkehr & Anreise Amrum
weiteres Amrum ...
Sehenswürdigkeiten Amrum
Kunst am Kniep
Kirche St. Clemens
Inselkino Amrum
Ausflüge in die Umgebung von Amrum
weitere Sehenswürdigkeiten ...
Typisch Amrum
Leuchtturm Amrum
Inselbahn Amrum
Seezeichenhafen Amrum
weiteres Amrum ...
Restaurants Amrum
Strand 33 Amrum
Friesencafe Amrum
Strandhallendisco Amrum
weitere Restaurants ...
Natur erleben Amrum
Strände Amrum
Schutzstation Wattenmeer
Verein Jordsand
weitere Natur ...
Freizeit & Sport Amrum
Abenteuerland Amrum
Reiten auf Amrum
Surfen auf Amrum
weiterer Sport ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Kunst am Kniep

Kunst am Kniep



Wer am Strand in Nebel spaziert, dem sind vielleicht schon nördlich des Strandes ein paar Bauten aufgefallen, die sich optisch von den anderen Gebäuden hervorheben.



Diese Bauten stehen keineswegs rein zufällig dort – sie gehören zum Projekt Kunst am Kniep, bei dem Strandmüll zu Buden verarbeitet wird. So wird die Umwelt geschont, der Strand ist sauber, Insulaner und Urlauber arbeiten Hand in Hand und es entstehen einzigartige Kunstbuden. Was so modern klingt, hat jedoch Geschichte.

Denn die ersten Kunstbuden entstanden bereits in den 1950er Jahren auf Amrum. Damals jedoch wurden die Kunstbuden von den städtischen Ämtern als Verschlechterung des Landschaftsbildes angesehen, so dass viele dieser Buden abgefackelt oder auf andere Weise zerstört wurden.

Seit einigen Jahren werden die Kunstbuden toleriert und haben mittlerweile eine treue Anhängerschaft gefunden. Bei plötzlichem Regen sind sie überaus nützlich und bieten Strandgästen ein trockenes Dach.

Bei den Touristen erfreuen sich die Kunstbuden großer Beliebtheit – es ist erstaunlich, welche skurrilen und witzigen Bauwerke aus Strandgut entstehen können. So gibt es beispielsweise eine ganze Strandburg mit Sonnendeck, die so großen Anklang fand, dass sie heute im Innenhof des Altonaer Museums als Ausstellungsstück steht. Da durch Herbststürme viele Kunstbuden jedes Jahr zerstört werden, kann man Jahr für Jahr neue Kunst am Kniep bewundern.



Das könnte Sie auch interessieren:
Ausflüge in die Umgebung von Amrum

Ausflüge in die Umgebung von Amrum

Ausflüge Amrum Von Amrum aus verkehren Fähren und Schiffe der MS Eilun, W.D.R. und Adler Schiffe zu den umgebenden Inseln. Wer einen längeren Aufenthalt auf Amrum verbringt, kann per Schiff viele ...
Heimatmuseum

Heimatmuseum

Heimatmuseum Das Heimatmuseum von Amrum ist in der Windmühle untergebracht, die 1771 auf dem höchsten Punkt der Insel errichtet wurde. Eine lange Zeit war sie Orientierungshilfe für Seeleute und ist ...
Amrum Urlaub